Gewichtheben – Am 21. November soll es losgehen

AV-Erstbundesligist strebt sechsten Mannschaft an – Oberliga-Team abgemeldet

SPEYER. Zwischen dem 21. November 2020 und dem 20. März 2021 wird sich Speyers Zukunft in den Gewichtheber-Bundesligen I und II entscheiden. Nicht mehr dabei ist die dritte AV-Mannschaft. „Aus personellen Gründen“ wurde dieses r Oberliga-Team abgemeldet.

 

AV-Abteilungsleiter Frank Hinderberger macht deutlich, dass er mit einem Aufgebot von vorläufig zwölf Athleten und Athletinnen den sechsten Mannschaftstitel seit 2011  anstrebt. Erreichen sollen das Jürgen Spieß, Simon Brandhuber, Björn Günther, Yasin Yüksel, Julia und Tom Schwarzbach, die Albaner Briken Calja und Erkand Qerimaj,  Patricia Rieger, Lisa Marie Schweizer und die Belgierinnen Nina Sterckx und Anna van Bellinghen.

 

Ihre Gegner in der auf acht Mannschaften verkleinerten 1. Bundesliga sind AC Mutterstadt I,  SV Germania Obrigheim, TB 03 Roding, KSV Durlach, SSV Samswegen, Chemnitzer AC und Aufsteiger Blau-Weiss Schwedt. Der Berliner TSC hat abgemeldet. Sieben Mannschaft umfasst die Gruppe A der 2. Bundesliga. Speyer II trifft hier auf KSV Grünstadt, AC Mutterstadt II, KSC Schifferstadt, AC St. Ilgen, TSV Heinsheim und Aufsteiger AC Weinheim. Einmalig im Bundesliga-Geschehen, geht Speyers „Zweite“ die Saison mit einem weiblichen Aufgebot an: Christina Spindler, Stefanie Haspelt, Yvonne Rohde, Kathrin Horn, Anna Katharina Keil, Larissa Schilde, Jennifer Naser. Diese Frauenstaffel ergänzen könnte René Kassel, „aber ob er wieder antritt, weiß ich noch nicht“ , so Hinderberger.

 

Was der AV-Abteilungsleiter ebenfalls noch nicht weiß, hängt mit der Corona-Pandemie zusammen: Werden zu den Gewichtheber-Kämpfen in Speyer überhaupt Zuschauer zugelassen? Frank Hinderberger: „Darüber wird kurzfristig entschieden. Wir müssen ein Hygienekonzept erarbeiten und mit dem städtischen Ordnungsamt absprechen“. 

 

TERMINE

 

1.Bundesliga: 21. November 2020: AV Speyer I – Blau-Weiss Schwedt – 19. Dezember 2020: Speyer I – KSV Durlach. – 23. Januar 2021: SSV Samswegen – Speyer I. – 6. Februar 2021: Speyer I – TB Roding. – 20. Februar 2021: AC Mutterstadt I  –  Speyer I. – 6. März 2021: Speyer I – SV Germania Obrigheim. – 20. März 2021: Speyer  I – Chemnitzer AC.

Bundesliga: 19. Dezember 2020:  Speyer II – KSV Grünstadt. – 16. Januar 2021: Speyer II – AC Mutterstadt II. – 23. Januar 2021: AC St. Ilgen – Speyer II. – 6. Februar 2021: Speyer II – TSV Heinsheim.  – 20. Februar 2021: KSC Schifferstadt  –  Speyer II. – 6. März 2021: S