Kegeln – Spielbericht vom 01.02.2020

Speyer (lh) – Erster Auswärtssieg in laufender Verbandsrunde

Bei dem bisher sieglos gebliebenen Team KV Grünstadt 3 konnte die SG AV 03 Speyer/KV Schifferstadt 1 im Verbandsspiel am Samstag, 01.02. deren Situation nicht verbessern und gewann sicher mit 5.299/91 zu 4.990/109 Kegeln ihre Auswärtspartie. Im ungewohnten Spielrhytmus, von jeweils drei Spieler pro Mannschaft, ergaben folgende Einzelergebnisse den Endspielstand: Pascal Schuch (858/18:383/11+419/10), Pascal Beier (893/14:862/20) Theo Krug (836/13:806/18). Die Schlußpartie gestaltete sich wie folgt: Umberto Pompilio (879/15:784/32), Jürgen Latz mit Tagershöchstergebnis (962/14:892/7) und Reinhard Müller (871/17:844/11) Kegeln. Dem Team gelang dadurch eine Verbesserung vom Tabellenplatz fünf auf vier. Im nächsten Heimspiel, am 08.02. wird das Team von KCV Kuhardt 3, Beginn 12.00 Uhr auf der AV 03 – Kegelbahnanlage, empfangen. Die Gastgeber wollen ihren guten Lauf – mit einem Heimsieg – auch hier fortsetzen. (mbe)