Ringen – Pfalzmeisterschaften 2020

AV-Jugend: Reichlich Medaillen in beiden Stilarten

 

Pfalzmeisterschaften 2020 –  Freistil

PIRMASENS-FEHRBACH. Kräftig zugeschlagen hat der von Achim Friedrich trainierte Ringernachwuchs der Altersklassen A, B, C, D und E des AV 03 Speyer bei der pfälzischen Freistil-Meisterschaft 2020 in der Turnhalle von Pirmasens-Fehrbach. Fünf erste, fünf zweite und vier dritte Plätze gingen an den Athletenverein. Dazu kam der dritte von acht möglichen Rängen in der Mannschaftswertung.

 

ERGEBNISSE

A-Jugend (Jahrgänge 2002 – 2004): 1. Simon Buller/Gewichtsklasse bis 65 kg.

B-Jugend (2005 – 2006): 3. Roman Weber/-44 kg.

C-Jugend (2007 – 2008): 2. Luca Löwer/-33 kg,  2. Maxim Prosnjak/-58 kg, 3. Leonie Schreiner/-51 kg, 3. Kathi Heß/-58 kg.

D-Jugend (2009 – 2010): 1. Georg Loran/-26 kg, 1. Viktor Schreiner/-33 kg, 1. Elias Miller/-47 kg, 2. Hadija Nikaeva/- 23 kg, 2. Leon Schumann/-37 kg, 3. Nele Heß/-37 kg, 4. Noah Preston Schneider/-37 kg, 6. Nikita Beifuss/-37 kg.

E-Jugend (2011 – 2013):  1. Jonathan Loran/-23 kg, 2. Alissa Schreiner/-19 kg, 2. Victoria Schneider/-30 kg.

Vereinswertung (acht Vereine):  3. AV 03 Speyer.- wk

 

Pfalzmeisterschaften 2020 –  Griechisch-Römisch

Ludwigshafen. Wie bei den pfälzischen Freistil-Titelkämpfen der Jugend in Pirmasens-Fehrbach schnitt der Ringernachwuchs des AV 03 Speyer auch bei der Pfalz-Meisterschaft des griechisch-römischen Stils in Ludwigshafen-Friesenheim hervorragend ab. Hier holten teilweise dieselben Teilnehmer neun erste, drei zweite und zwei dritte Plätze. Einen zweiten Rang gab es für die mit insgesamt 19 Jungen und Mädchen, der Training Achim Friedrich leitet, Speyerer Mannschaft in der Wertung der acht Vereine.  Abteilungsleiter Bernd Fahrnbach: „Ich freue mich sehr. Unser Training lockt häufig ,neue` Kinder an“. Ob sie, wie den vergangenen Jahren, ab 2020 auch wieder in einer eigenen Runde ringen können, beziehungswiese an der nordbadischen Nachwuchsrunde teilnehmen können, sei noch nicht entschieden. Fahrnbach selbst hatte einen eigenen, pfälzischen Wettbewerb dieser Art vorgeschlagen.

 

ERGEBNISSE

B-Jugend (Jahrgänge 2005 – 2006): Gewichtsklasse bis 41 kg: 3.Felipe Rößler; bis 44 kg: 2. Roman Weber, 5. Philipp Gribov.

C-Jugend (2007 – 2008): Bis 31 kg: 1. Luca Löwer. – Bis 45 kg: 1. Leon Kießler. – Bis 53 kg: 1. Maxim Posnjak, 4. Leonie Schreiber. – Bis 58 kg: 1. Kathi Heß, 2. Justin Schneider.

D-Jugend (2009 – 2010): Bis 24 kg: 3. Milena Schneider. – Bis 27 kg: 2. Georg Loran. – Bis 31 kg: 1. Viktor Schreiner. – Bis 35 kg: 1. Leon Schumann, 4. Noah Preston Schneider. – Bis 39 kg: 3. Nele Heß. – Bis 46 kg: 1. Elias Miller.

E-Jugend (2011 – 2013): Bis 22 kg: 1. Jonathan Loran. –  Bis 39 kg: 1. Maxim Schumacher.

Vereinswertung (acht Vereine): 2. AV 03 Speyer.  – wk