Kegeln – Spielbericht vom 26.10.2019

Speyer (lh) – Kegelkrimi auf AV 03 – Bahnen
Im Heimspiel der Herren 1 gegen VT Frankenthal 1, das mit einem Gesamtergebnis von 5.207/88 zu 5.198/98 gewonnen wurde, mußten die Gastgeber lange zittern. Nach einem guten Start von Pascal Schuch (908/14:867/10) und Pascal Beier (880/9:830/19), gab es ein ausgeglichenes Mittelfeld mit Theo Krug (840/24:854/22) und Reinhard Müller (819/20:816/27), die insgesamt einen Vorsprung von 80 Kegeln ihrem Schlußpaar übergaben. Die Aufholjagd gelang dem Gast mit insgesamt 1.841 zu 1.760 Kegeln nicht ganz, sodaß letztendlich ein knapper Heimsieg verbucht werden konnte und bei 6 zu 4 Punkten, einen Sprung auf Tabellenplatz drei einbrachte. Die Runde wird mit der Auswärtsbegegnung am 09.11.2019 bei BSG Giulini e.V. 1 fortgesetzt. (mbe)