Kegeln – Spielbericht vom 19.01.2019

Speyer (lh) – Lehrstunde für SG -Sportkegler

Das mit viel Euphorie in die Heimbegegnung gegen KSG Pfeddersheim 1 gegangene Heimteam musste letztendlich die Überlegenheit der Gäste neidlos anerkennen. Der Knackpunkt kam bereits in der ersten Paarung, da die gegnerischen Spieler mit zwei über 900er-Ergebnisse die Partie eröffneten und damit den Grundstein für einen eventuellen Erfolg legten, was sich im nach hinein auch zeigte. Der Spielverlauf gestaltete sich im einzelnen wie folgt : Pascal Beier (841/15:915/11, Pascal Schuch (831/21:981/5). Positive Akzente konnten Theo Krug (897/14:808/13), Ludwig Nagel (847/11:830/19), Jürgen Latz (906/12:899/11, außer Umberto Pompilio (854/18:873/14) setzen, ohne jedoch die Niederlage abwenden zu können. Die Verbandsrunde wird mit der Begegnung bei VT Frankenthal 1 am 02.02.2019 fort gesetzt. (mbe)