Gewichtheben – Meister Speyer II beendet Regionalliga-Saison 2015/16 ungeschlagen

FRANKFURT. Wie der deutsche Mannschaftsmeister 2016 wird auch die Regionalliga-Mannschaft des AV 03 Speyer die Vereinsehrung am kommenden Samstag ab 15 Uhr ohne Rundenniederlage entgegen nehmen können. Denn auch zum Saisonabschluss blieb Speyer II unbesiegt: Beim AC im Frankfurter Stadtteil Zeilsheim gab es einen Speyerer 506,2:282,6-kp-Erfolg (3:0).

Obwohl sie bereits zum vierten Male nacheinander als Regionalliga-Meister festgestanden hatte, gab die Speyerer Zweitmannschaft noch einmal alles und ließ den Hessen keine Chance. Auch wenn deren beste Athletin, die US-Amaerikanerin Martha-Jane Manuel, wegen einer Verletzung zum Stoßen nicht mehr antrat, hätte ihr Mitwirken den Erfolg der Pfälzer nicht verhindert. Speyer führte bereits nach dem Reißen deutlich (191,6:103,8 kp) und legte beim Stoßen noch einmal zu (314,6:178,8).

Die erfolgreichsten Heber der Veranstaltung stellte Speyer: Max Platzer mit 120 kg im Reißen und 140 kg im Stoßen und damit 117 Kilopunkte, Björn Günter mit 137+165 = 171 kg = 109 kp, Christina Spindler mit 77+94 = 171 = 97 kp,  Marcel Schwarz mit 121+145 = 266 = 90,2 kp, Patrik Schellenberger mit 82+103 (neue persönliche Bestleistung) = 185 = 44 kp, Dominik Hohmann mit 68+81 = 149 = 49 kp.

Ob der AV-Regionalligist (endlich) in die 2. Bundesliga aufsteigen wird, ist nach Mitteilung des AV-Ehrenvorsitzenden Friedel Hinderberger “noch unklar. Die Vorstandschaft und die Gewichtheber-Abteilung werden in den nächsten Tagen entscheiden”. (wk)