Boxen – Boxgala Neunkirchen

Boxen in Neunkirchen – Barmani Brüder siegen

Am 24.10.2015 richtete der Box Club 1921 Neunkirchen wieder seine große Boxgala aus. In der restlos ausverkauften Hirschberghalle wurde den Boxfans  guter bis sehr guter Boxsport geboten. Teilnehmer aus mehreren Landesverbänden und sogar aus Frankreich haben dort ihr Können unter Beweis gestellt.

Gast dieser Veranstaltung war auch die Boxabteilung des Athletenvereins 03 Speyer, die mit den Sportlern Ferhad Barmani, Saleh Barmani und Demirel Sabotic angereist war.

Im Kadetten Halbwelter traf  Ferhad Barmani  auf Gani Produjeva vom BC Neunkirchen. Wie von einer Hornisse gestochen, kam der Neunkirchener zum Kampfbeginn aus der Ecke geschossen und beeindruckte Ferhad Barmani mit einem Schlagwirbel. Der Speyerer fand aber schnell seine gewohnte Linie und bestimmte das Kampfgeschehen. In der dritten Runde musste Neunkirchens  Trainer für seinen Schützling passen und warf das Handtuch. Somit Sieger durch TKO-A in der dritten Runde Ferhad Barmani.

Ständig wechselnde Vorteile gab es im Jugend Halbschwergewicht, wo sich Saleh Barmani (AV 03 Speyer) und der mehrfache Saarlandmeister Yannig  Gödecke  (ASC Dudweiler) ein begeisterndes Gefecht lieferten. Saleh Barmani spielte ab der zweiten Runde seine kämpferischen Vorteile aus und gewann das schnelle Gefecht nach Punkten.

Demirel Sabotic kam leider nicht zum Einsatz, da der vorgesehene Gegner kurzfristig wegen Krankheit absagte.

 IMG_4011 IMG_4009 IMG_4010
Gebrüder Barmani, Saleh (blaues Trikot) und Ferhad (rotes Trikot) Aufgabesieger Ferhad Barmani (AV 03 Speyer, rotes Trikot) über Gani Produjeva (BC Neunkirchen) Punktsieger Saleh Barmani (AV 03 Speyer, blaues Trikot) über Yannig Gödecke (ASV Dudweiler)