Ringen – Maßarbeit zum Auftakt

Verbandsliga: Speyer ringt Oberstein mit 20:8 nieder – Schüler trumpfen erneut auf

SPEYER. Mit 20:8 Punkten über AC Oberstein feierten die Verbandsliga-Ringer des AV 03 Speyer einen Saisoneinstand nach Maß. Verständlicherweise war Abteilungsleiter davon ebenso angetan wie Trainer Juri Makarov.

Den freute besonders, wie der gerade einmal 13-jährige Daniel Buller aus dem AV-Nachwuchs den Freistilkampf der 52-kg-Klasse “anpackte” und den gleichaltrigen Oliver Maaß nach 1:05 Minuten Kampfzeit und einer Punktführung von 4:0 auf die Schultern legte. Für den Speyerer war es eine Genugtuung, hatte er doch im Vorkampf der Schüler gegen Joshua-Marvin Schrenk (Reilingen-Hockenheim) auf die gleiche Art verloren.

Der AV setzt in dieser Runde sein zumindest für die Verbandsliga geplantes Konzept fort, in absehbarer Zeit nur noch Ringer aus seinem Nachwuchsreservoir einzusetzen. Der Plan ging gegen Oberstein fast auf: Außer Daniel Buller imponierten auch Salomon Schreiber/57 kg und Patrick Posnjak/75 kg mit Schultersiegen. Benjamin Herget/66 unterlag dem erfahrenen Christoph Gehres mit 4:16 Wertungs- und damit 0:3-Mannschaftspunkten.

Von den drei Rückkehrern punktete sich Superschwergewichtler Tugan Gasiev gegen den Zwei-Meter-Athleten Andreas Aksarin zu einem 15:0 und damit zu einem Sieg wegen technischer Überlegenheit. Dagegen musste Fabian Rieser/61 kg  das Duell gegen den Trainer-Sohn Norman Klein mit 8:10 und somit 0:1 abgeben. Sebastian Rieser/98 kg fand keinen Gegner. (wk)

Ergebnisse

Verbandsliga Rheinland-Pfalz

AV 03 Speyer – AC Oberstein 20:8: Freistil, 52 kg: Daniel Buller – Oliver Maaß 4:0 (Schultersieg/Stand 6:0 Punkte/nach 1:05 Minuten). – Griechisch-Römisch, 57 kg: Salomon Schreiber –  Finn Kischnick 4:0 (SS/0:14). – F, 61: Fabian Rieser – Norman Klein 0:1 (8:10 Punkte/6:00). – GR, 66: Benjamin Herget – Christoph Gehres 0:3 (4:14/6:00). –  F, 75: Patrick Posnjak –  Martin Haag 4:0 (SS/8:0/0:49). – GR, 86: Sten Weinhold 0:4 (SS/5:8/4:54). – F, 98: Sebastian Rieser ohne Gegner, 4:0. – GR, 130: Tugan Gasiev – Andreas Aksarin 4:0 (technisch überlegen/15:0/4:45).

Schülerrunde Nordbaden, Gruppe Mitte

AV 03 Speyer – RKG Reilingen-Hockenheim 32:16: Freistil, 23 kg: Ilhan Simsek – Christiano Liebzeit 0:4 (Schultersieg/nach 0:28 Minuten). – Griechisch-Römisch, 25 kg: Felipe Rößler – Florentine Pfahler 4:0 (SS/Stand 2:0 Punkte/0:34). – F, 27: Roman Weber – Lemis Tounsi  4:0 (SS/0:21). – GR, 29: Maxim Posnjak – Maxim Birkle 4:0 (SS/5:0/0:47). – F, 31: Ian Wirt – Felix Schröder 0:4, Wirt Übergewicht. – GR, 34: Simon Buller – Philipp Pfahler 4:0 (SS/0:27). – F, 38: Robin Kraus – Luis Romahn 4:0 (SS/0:36). – GR, 42: David Reichert – Jessica Schrenk 4:0 (S/12:0/1:16) . – F, 48: Jan Schaller – Fabian Wildeis 4:0 (SS/2:4/0:43). – GR, 54: Daniel Buller – Joshua-Marvin Schrenk 0:4 (SS/16:14/3:40). – F, 63: Leon Carvalho da Silva-Prior – Ludwig Weiß 0:4 (SS/0:10/1:40). – GR, +63: Benjamin Herget ohne Gegner, 4:0.

Tabelle: 1. Speyer 2 Kämpfe/4:0 Punkte, 2. Schifferstadt 2/4:0, 3. Ketsch 1/2:0, 4. Östringen 2/2:2, 5. Reilingen-Hockenheim 1/0:2, 6. Kirrlach 2/0:4, 7. Wiesental 2/0:4. (wk)